Google +1 Button mit Datenschutz

©

WordPress Datenbanken optimieren





Mit Hilfe eines neuen Plugins von rabich.de lassen sich die Datenbank von WordPress bequem aus dem Adminmenü optimieren und im Falle eines Falles sogar reparieren. Nicht nur umfangreichere Blogs sollten ihre Datenbanken pflegen, da sich so die Lesezugriffe optimieren lassen.  Das Plugin Plugin Database Tuning ist vollständig in deutsch gehalten und kann neben den normalen Funktionen, welche wir aus phpmyAdmin kennen, Tabellenstatus anzeigen, Tabellen prüfen, Tabellen optimieren, Tabellen analysieren und Tabellen reparieren auch noch mit weiteren Funktionen aufwarten.

So kann, bei einem Scheitern der normalen Reparatur, auch mit Hilfe der Formatdatei repariert werden. Darüber hinaus können zusätzliche Indiezes angelegt und wenn gewünscht auch wieder entfernt werden, welche die Lesezugriffe beschleunigen. Außerdem lassen sich mit 2 Klicks alle als Spam gekennzeichneten Kommentare entfernen.

Vor einer Nutzung sollte man auf jeden Fall ein Datenbankbackup durchführen.

Tags: ,

Hinterlasse eine Antwort

Kontaktformular - Copyrighthinweis und Impressum