Google +1 Button mit Datenschutz

©

Seoline mahnt Sistrix ab





Für mächtig Wirbel hat die Firma Seoline gesorgt. Ein Blogkommentar bei Sistrix war Seoline eine Abmahnung wert. Allerdings hat man wohl nicht mit den sich jetzt ankündigenden Folgen gerechnet. Eigentlich sollte der eigenen Firmenname nicht im Zusammenhang mit einem Vorfall nach einer durchgeführten Suchmaschinenoptimierung genannt werden. Nun ist genau das Gegenteil der Fall. 

Sistrix und auch Seoline beschäftigen sich mit Suchmaschinenoptimierung. Anfang Februar berichtete Sistix über einige Domains, die von Google wohl mit einen Penalty bedacht wurden und so enorm an Ranking verloren. Darunter waren auch 3 Kunden von Seoline, auf deren Bitte Sistrix ein paar Tage später die 3 besagten Domains sogar aus dem Artikel wieder entfernte.

So weit so gut und kein Problem, könnte man meinen. Allerdings meldete sich die Betreiberin genau einer dieser Domains und verfasste einen Kommentar im Blog von Sistrix, in dem sie die die Kündigung des Vertrages mit Seoline bekannt gab. Hierbei wurde auch erstmalig der Name der Seoagentur genannt und genau dieses war der Stein des Anstoßes. Seoline sah sich durch den Kommentar, dass die Kündigung auf Grund nicht google-richtliniengemäße Optimierung mit Hilfe von russischen Links ausgesprochen wurde, diskreditiert.

Die nachfolgende Abmahnung bewirkt nun aber genau das Gegenteil. In unzähligen Blogs wird jetzt erst recht über diesen Vorfall berichtet. Hier wurde versucht mit der Keule in Form einer Abmahnung einen unbequemen Beriterstatter mundtot zu machen, was jetzt aber gehörig nach hinten losgeht. Durch die enorme Berichterstattung, welche schon das aus für die Seoagentur bedeuten kann, hat auch Google reagiert. Bei der Suche nach Seoline findet man nicht etwas die Firma auf dem ersten Platz, sondern Sistrix. Selbst die nächsten Plätze sind von Blogs und anderen Berichterstattern belegt. Es ist wohl mehr als peinlich, wenn eine Seoagentur unter dem eigenen Firmennamen nicht mehr gefunden wird.

Für diese klasse Leistung verlieh Blogschrott gleich mal den Blogschrott-Award.

Hier zeigt sich sehr deutlich, welche enorme Wirkung Links für das Google Ranking haben. Ich bin auch mal gespannt, was aus dieser Abmahnung wird. Das dürfte schließlich jeden Blog- oder Forenbetreiber interessieren.

Tags: ,

Eine Antwort zu “Seoline mahnt Sistrix ab”

  1. Seoline mahnt SISTRIX ab - sistrix.de sagt:

    […] SEO und Abmahnungen – eine explosive Mischung. Mit „Russenlinks“. (ymc.ch) Seoline mahnt Sistrix ab (dauerstress.de) Seoline legt sich mit sistrix an und hat ein Problem mehr […]

Hinterlasse eine Antwort

Kontaktformular - Copyrighthinweis und Impressum